Vorsätze 2019
Seetaucher Momente

Zusätze 2019

Vorsätze sind Sätze, die vorschreiben wollen, was ich 2019 tun und lassen soll.

Wollen uns nichts vorsagen lassen,
bei Vorsätzen sind wir verständnisvoll.
Obwohl sie schon im Januar prophezeien, woran wir bis Dezember versagen,
notieren wir sie bunt im Kalender, an kalten Adventssonntagen.

Selbstzweifel und Reue breiten sich aus,
wollten wir die Vorsätze, dieses Jahr wirklich schaffen.
Die Ziele waren unrealistisch, schließen wir nicht daraus,
machen uns, damit selbst zum Affen.

Sinnvoller wäre, sich über das vergangene Jahr zu freuen,
sich vornehmen, das nächste auch so bunt zu erleben.
Goldene Glücksmomente verstreuen,
auf sich und Andere mehr achtzugeben.

Ich werde dieses Jahr viele Reisen unternehmen,
keine teuren, keine weiten Ziele wählen.
Nur Abstand gewinnen, von Alltagsproblemen,
und die schönen Momente meines Lebens aufzählen.

Morgens glücklich zur Arbeit fahren,
finanziert mir mein Job doch mein Zuhause.
Käufe überdenken, für sinnvolles sparen,
und so oft wie möglich → eine Internetpause.

Meinen Alltag, weniger ernst nehmen,
sie überdenken, die strengen Bewertungsschemen.
Ruhe suchen, um mich selbst wiederzufinden,
2019 – keine Vorsätze, aber Zusätze erfinden.

Vorsätze 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s