Flurgespräche, die mich nichts angehen
Kurzgeschichten

Flurgespräche, die mich nichts angehen

Ich sitze vor dem Fernseher und möchte fern sehen. Nach einigen Minuten merke ich, die Ferne, die mir der Fernseher zeigen möchte, ist nicht besonders schön. Da hilft nur noch ein Power Nap. Ein Power Nap, welches so oder so in einem langen Mittagsschläfchen ausarten wird. Nach langer Arbeit an einem Montag, ist so oder… Weiterlesen Flurgespräche, die mich nichts angehen

kalter Kaffee
Seetaucher Momente

kalter Kaffee

Stehe am Bahnhof, am Bahngleis, vor Bahnschienen Meine Kaffee ist kalt, meine Hände immer kälter, eine Zugdurchfahrt bringt noch mehr Kühle. Die Zeit, ist eingefroren meine Gedanken, immer mehr verworren Geduld, lange schon verloren Freitag ist freier Wartetag, schon seit Monaten Dann überschlägt es sich, eine Taube landet auf dem Gleis und überlegt es sich,… Weiterlesen kalter Kaffee

Eisenbahnbrück
Kurzgeschichten

Bahnhofsgeflüster

Ich stehe an einem überfüllten Bahnsteig. In einer Stadt, in der viele Menschen leben, eigentlich überleben. Wie ich, denn mit leben hat das nichts zu tun. Es nieselt, die Nässe und die Kälte kriechen mir langsam in die Knochen. Meine Bahn hat Verspätung und ich warte. Warte auf die Bahn. Warte auf die Dinge die… Weiterlesen Bahnhofsgeflüster